Volltextsuche auf: https://mobil.althengstett.de
News

News

Barrierefreiheit in der Gemeinde


In Althengstett wurden einige Bürgersteige im Bereich der Simmozheimer Straße abgesenkt. Dadurch sind nun u.a. die Schulen, Apotheke, Lebensmittelgeschäfte, Tagespflege, Bank, Physiotherapie und das Gerhard-Schanz-Sportzentrum in diesen Bereichen vor allem für Menschen im Rollstuhl, mit Rollator oder Kinderwägen leichter erreichbar.

Auch bei der Planung des neuen Waldenserparks wurde auf barrierefreie Zugänge und – Sanitäranlagen geachtet. Des Weiteren sind die Ortsverwaltung Ottenbronn mit dem dazugehörigen Bürgersaal, der Mehrzweckraum Ottenbronn und die Festhalle Althengstett barrierefrei zugänglich. Teilweise sind entsprechende sanitäre Einrichtungen vorhanden.

Viele Menschen sind auf Barrierefreiheit zwingend angewiesen oder benötigen diese als Unterstützung im Alltag.
Völlig barrierefrei wird die Gemeinde nicht werden können. Allerdings soll das Thema künftig bei den Verkehrs- und Stadtplanungen mitbedacht werden. So können öffentliche Gebäude und Räume von allen Menschen selbstständig und ohne Einschränkungen genutzt werden.
Die Maßnahmen zur Bordsteinabsenkung werden konsequent weitergeführt.

Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK